«JIM KNOPF» Siedlung Schwyzermatt 2

Schwyzermatt 2 «JIM KNOPF»

Jim Knopf, die durchgrünte Wohnsiedlung am westlichen Siedlungsrand von Willisau, schlängelt sich durch die Landschaft. Durch ihr vielschichtiges Angebot bietet die Überbauung Platz für eine breitgefächerte Bewohnerschaft mit unterschiedlichen finanziellen Mitteln.
Aneinandergereihte und mäandrierende Baukörper bilden eine prägnante städtebauliche Figur – vier Häuserketten im Grünen – die eigenständige Aussenräume formt, Quer- sowie Längsbezüge zulässt und gleichzeitig Präsenz zur Hergiswilerstrasse zeigt.

Auftraggeberin:

Korporation Stadt Willisau

Ort:

Willisau (LU)

Auftragsart:

Studienauftrag, 1. Rang Teilgebiet Süd (Eigentum im Baurecht)

Landschaftsarchitektur:

Weber + Brönnimann Landschaftsarchitekten AG, Bern

Jahr:

2020-2026

Programm Phase 1 (Studienauftrag):

- 75 Einheiten Wohneigentum (Baurecht)
- 55 Mietwohnungen

Programm Phase 2 (Zusammenführung):

- 67 Einheiten Wohneigentum (Baurecht)
- 60 Mietwohnungen

Teilgebiet Nord (vier Punktbauten):
hummburkart Architekten, Luzern
Oriri Landschaftsarchitekten, Kehrsiten

Bilder:

maaars, Zürich